Aktuelle Termine

  • 25.09.2022: Jahreshauptversammlung
  • 30.09.2022: Anfangsschießen
Schießleitung 2021-2022
Termine 2021-2022


Böllerschützen

Keine aktuellen Termine.


Schießzeiten

September bis April
Immer Freitags
  • ab 18:30 Uhr Jugend
  • ab 20:00 Uhr Erwachsene






Hier findest Du uns:

dummyKanoneSchiessstandBoellerfest Tag-4-Festsonntag 203PokaleBoellerschuetzen

Aktuelles

Hüttenausflug 2021

Vom 03. bis 04. November ging es mit unserer Schützenjugend auf eine kleine Berghütte in Erl (Tirol), zwischen Kranzhorn und Spitzstein. Die geplante, kleine Wanderung zur Altkaseralm fand leider aufgrund des Wetters und der früh eintretenden Dunkelheit nicht statt. Dafür gab es für die Kinder Stockbrot und Marshmallows am Lagerfeuer. Nach dem gemeinsamen Abendessen war es Zeit für jede Menge Kissenschlachten und gemeinsame Spiele wie Tabu, Siedler oder Watten. Nach jeder Menge Gaudi beim Spieleabend ging es dann zum Schlafen in ein klassisches Matratzenlager.
Der nächste Morgen begann dann mit 20cm Neuschnee, der gleich für eine Schneeballschlacht ausgenutzt wurde. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Frühstück. Nachdem alles aufgeräumt und in den Autos verstaut war, galt es diese noch aus dem Schnee zu befreien und über eine kleine Anhöhe durch den Schnee zurück auf die Hauptstraße zu bringen. Mit vereinten Kräften - Händen, Füßen und Schneeketten - und viel Spaß unter den Kindern, gelang dies schließlich und wir konnten die Rückfahrt nach Schonstett antreten.
Ein gelungener Ausflug, den wir sicherlich wiederholen werden!
  • 20211103 165725x
  • 20211103 170947x
  • 20211103 171149x
  • 20211103 173814x
  • 20211103 181406x
  • 20211103 194558x
  • 20211103 194730x
  • 20211104 081259x
  • IMG-20211104-WA0007x

Ferienprogramm 2021

Gleich zu Beginn der Sommerferien durften sich 12 Schonstetter Kinder und Jugendliche beim Ferienprogramm des Schützenvereines beim Bogenschießen versuchen. Bei angenehmeren Temperaturen als im Vorjahr und ohne Wind und Regen waren es perfekte Bedingungen. Bevor es los ging wurden zuerst die Sicherheits- und Verhaltensregeln besprochen. Dann unterwies Florian Putz die Neulinge am Sportgerät. Manche von den Teilnehmern wussten noch vom letzten Jahr wie es geht, und legten gleich los. Geschossen wurde auf Zielscheiben und Luftballons. Manche trafen diese mit ausgesprochener Präzision und andere wiederum mit mehr Glück.  Ohne den Druck eines Wettkampfes konnte jeder seine eigenen Ergebnisse verbessern. Zum Ende der Veranstaltung wurde noch einmal umgebaut und die Entfernung von 10m auf 25m erweitert. Nun war vor allem Kraft gefragt, damit die Pfeile überhaupt bis zu den Zielen flogen. Auf diese Distanz versuchten sich dann auch die Betreuer. Diese erreichten zwar die Ziele aber die Treffsicherheit lies auch bei ihnen noch viel Luft nach oben. Mit den deutschen Olympiasiegern, die die Ziele sogar von 70m Entfernung treffen, konnte keiner von ihnen mithalten. Aber diese haben schließlich auch alle mal klein angefangen, oder wie in unserem Fall auf kurze Distanz.   
  • 20210731 1515000

Endschießen und Ostereierschießen 2019

20190412 201145