Aktuelle Termine

  • 10.01.2020 Geburtstagsscheibe Herbert Niedermeier
  • 17.01.2020 1. Kettenschießen
  • 24.01.2020 2. Kettenschießen
  • 25.01.2020 Königsproklamation beim Heitmayer
  • 07.02.2020 Er + Sie Schießen für Nichtmitglieder und Mitglieder beim Heitmayer
Termine 2019/2020
Schießleitung 2019/2020


Böllerschützen

  • 08.02.2020 um 18:00 Uhr Bölleressen mit Stadtführung in Wasserburg


Schießzeiten

September bis April
Immer Freitags
  • ab 18:30 Uhr Jugend
  • ab 20:00 Uhr Erwachsene






Hier findest Du uns:

dummyKanoneSchiessstandBoellerfest Tag-4-Festsonntag 203PokaleBoellerschuetzen

Gemeindepokalschießen

2019

Ein Vierteljahrhundert Gemeindepokalschießen - 126 Schützen beteiligten sich an diesem Jubiläumsschießen, davon 49 vom Gastgeber, den Schlossschützen Schonstett, 31 von "Hubertus" Höslwang, 24 von "Berg und Tal" Grafing sowie 22 von "Eintracht" Halfing. Trotz dieser hervorragenden Beteiligung von unseren Aktiven, so Schützenmeister Martin Voggenauer, ging der Gemeindepokal nach Höslwang. Sie siegten mit 796,5 Punkten vor Schonstett mit 864,8 Punkten, Halfing 1211,7 Punkten und Grafing mit 1391,3 Punkten.  Die Jugendpokalwertung gewann Kilian Hainzl aus Schonstett vor den Halfingern Jan Beyer und Nicolas Dithmar. Auf den Plätzen folgten Annalena Walter, Julian Putz, Thomas Voggenauer und Kilian Lechner alle vom Gastgeber. Die Meisterwertung in der Schülerklasse gewann Nicolas Dithmar mit 92 Ringen vor Kilian Reiser aus Höslwang mit 89 Ringen und Hendrik Beyer aus Halfing mit 87 Ringen. In der Jugendwertung siegte Thomas Voggenauer mit 96 Ringen vor Jan Beyer mit 91 Ringen und Luca Bauer sowie Annalena Walter aus Schonstett. In der Allgemeinen Klasse setzte sich der Halfinger Thomas Anner mit 98 Ringen gegen Michael Sontheimer aus Grafing und Franz Sonnenholzner aus Schonstett mit jeweils 97 Ringen durch. Die Wertung der Aufgelegt-Schützen ging an Martin Voggenauer mit 100 Ringen gefolgt von Lorenz Kobler und Franz Leiner aus Halfing mit jeweils 98 Ringen.  Mit einem 3,6 Teiler siegte Franz Sonnenholzner in der Punktwertung vor Hans Rieder aus Grafing mit einem 8,1 Teiler und den Höslwangern Karoline Sorg mit einem 11,4 Teiler und Josef Voit mit einem 12,3 Teiler.  Bei den Sachpreisen gingen von den ersten neun sensationelle acht an den Gastgeber. Hier hatte Thomas Holzer die "Nase" vorne gefolgt von Johannes Seitz jun., Barthi Weidinger, Hermann Wax, Thomas Ganslmaier, Magdalena Seitz, Johannes Seitz sen. und Thomas Voggenauer. Lediglich Josef König aus Höslwang "quetschte " sich als fünfter zwischen diese Schonstetter Phalanx. Die von Schonstetts Bürgermeister Josef Fink gestiftete Schützenscheibe gewann Benedikt Buchner aus Höslwang.

Foto: Bürgermeister Josef Fink (mitte) bei der Übergabe der Bürgermeisterscheibe (der Gewinner war leider nicht anwesend) und Gemeindepokal an Höslwangs Schützenmeister Michael Linner (rechts) sowie dem Jugendpokalgewinner Kilian Hainzl. 
  • DSC00845

2018

Das Gemeindepokalschießen 2018 fand vom 15.11.2018 bis 17.11.2018 bei der SG Berg und Tal Grafing statt. Alle Ergebnisse können auf der Homepage der SG Berg und Tal Grafing nachgelesen werden.

Link zu den Ergebnissen