Aktuelle Termine

  • Vorstandssitzung am 26.06.2019 um 20:00 Uhr im Gasthaus Heitmayer
  • Abschlussgrillen am 05.07.2019 im Eventstadl Sonnenholzner


Böllerschützen

  • Böllertreffen bei Mühldorf am 13.07.2019, Treffpunkt 16:00 Uhr beim Heitmayer
Boellerschuetzen-Termine_2019.pdf


Schießzeiten

September bis April
Immer Freitags
  • ab 18:30 Uhr Jugend
  • ab 20:00 Uhr Erwachsene






Hier findest Du uns:

dummyKanoneSchiessstandBoellerfest Tag-4-Festsonntag 203PokaleBoellerschuetzen

Deutsche Meisterschaft

Luftpistole
In der Jugendklasse konnte sich Thomas Voggenauer auf dem 67. Rang platzieren mit 336 Ringen, Johannes Seitz jun. holte sich mit 556 Ringen den 53. Platz.
LP-Standard
Nach mehreren Oberbayerischen und Bayerischen Meistertiteln gelang unserem Luftpistolentalent Johannes Seitz jun. bei den Deutschen Meisterschaften in München-Hochbrück der "große Wurf" - in der Disziplin LP Standard wurde er bei den Herren völlig überraschend Deutscher Meister. Er siegte mit 369 Ringen mit zwei Ringen Vorsprung vor einem Schützen aus dem Rheinischen Schützenbund. Bei LP Standard werden 8 Serien a' 5 Schuss auf eine Pistolenscheibe abgegeben - für die ersten vier Serien stehen dem Schützen dafür jeweils 150 Sekunden zur Verfügung, für die anderen vier Serien dann nur noch jeweils 20 Sekunden. Johannes bewies dabei unglaubliche Nervenstärke, schoss er doch in der letzten Serie herausragende 97 Ringe was letztendlich den Wettkampf für ihn entschied. Bei dem Wettkampf trat er für den Schützenverein "Fröhlichkeit" Griesstätt an den Stand - in Schonstett schießt er als Einziger diese Disziplin und mit zwei Griesstättern konnte man bei Meisterschaften als Mannschaft antreten. Schützenmeister Michael Albersinger aus Griesstätt (rechts) und Martin Voggenauer von den Schlossschützen Schonstett (links) gratulierten Johannes Seitz zu dessen Erfolg.
  • Deutsche Meisterschaft
  • Ehrung Deutsche Meisterschaft